Eine Reise in die Motivation und den Teamgeist

Bei aller Technologisierung lässt sich gerade heute, im globalen Arbeitsmarkt, die Konkurrenz am besten mit einem hervorragenden Mitarbeiterteam ausstechen. Denn eine Gruppe motivierter, dynamischer Angestellter leistet die beste Arbeit – doch wie kommt man zu einem guten Team?

Ein freundliches Betriebsklima und klare Aufgabenverteilung sind wichtige Grundbausteine. Damit sich unter Ihren Mitarbeitern die Art von Teamgeist entfalten kann, der die Talente jedes Einzelnen unterstützt und dabei gleichzeitig die Zusammenarbeit für das gemeinsame Ziel stärkt, ist allerdings mehr vonnöten. Firmenreisen bieten eine ideale Gelegenheit, genau diesen Teamgeist, der in der heutigen Arbeitswelt so wichtig ist, wachsen zu lassen.

Neue Kompetenzen durch ein neues Umfeld

Während es wichtig ist, dass Ihre Mitarbeiter fachlich für ihre Tätigkeiten qualifiziert sind, können ein Mangel an sozialer Kompetenz, zwischenmenschliche Reibungen und ein gestresstes Arbeitsumfeld trotz aller Qualifikationen, zu schlechten Ergebnissen führen. Firmenreisen – und dabei kann es sich um alles von einem mehrstündigen Ausflug bis zu einer wochenlangen Reise handeln – geben Ihren Mitarbeitern die Gelegenheit, nicht nur beruflich, sondern auch im menschlichen Bereich zu einem Team zu verwachsen, das unschlagbar ist.

Abseits des gewohnten Arbeitsumfeldes bietet sich die Möglichkeit, bei gemeinsamen Aktivitäten ganz neue Seiten aneinander zu entdecken. Sei es ein Kletterworkshop, Segeltörn oder ein Survival-Szenario: Es geht bei der Firmenreise mit Teambuilding darum, die Mitarbeiterhierarchie aufzubrechen und zu lernen, dass nur durch Zusammenhalt ein gemeinsam gestecktes Ziel zu erreichen ist. Dabei werden sowohl neue Stärken als auch Schwächen aufgedeckt und Vertrauen geschaffen: denn es gilt, sich aufeinander zu verlassen – egal, wo die Sympathien liegen.

Der normale Arbeitsalltag schafft gerade durch den eingefahrenen Umgang miteinander die Art von rigidem Rollenverhalten, die letztendlich die Leistung schmälert. Kreative Ideen, extra Einsatz und Begeisterung für die Arbeit entstehen erst dann, wenn sich die Mitarbeiter in ihrem Team sicher und angenommen fühlen. Eine Firmenreise lässt bereits schon durch das Wegfallen des Alltagsstress neue Formen des Miteinanderumgehens zu, da so etwas wie Urlaubsstimmung aufkommt.

In den Aktivitäten auf der Firmenreise lernen Mitarbeiter, einander zu vertrauen. Gerade für Teammitglieder, die in der Arbeitsplatzhierarchie ganz unten stehen, kann es ein großer Motivationsfaktor sein, den übergeordneten Kollegen Anweisungen zu geben – und sich darauf verlassen zu müssen, dass sie auch erfüllt werden. Hierbei wird soziale Kompetenz auf eine Weise geübt, die Spaß macht. Bestehende Reibungen können in neutralem, lockerem Umfeld leichter angesprochen und mit etwas gutem Willen vielleicht auch gelöst werden.

Die Motivation in den Alltag retten

Um die positive Energie in den Arbeitsalltag herüberzuretten, können Sie während der Firmenreise bereits ein konkretes Team-Ziel formulieren, auf das nun mit neuen Kompetenzen weiter hingearbeitet wird. Individualisierte Kleidung, wie logokleidung.de anbietet, ist nicht nur eine gute Idee, um den Teilnehmern der Reise nicht nur eine greifbare Erinnerung an das Erlebnis zu verschaffen – sie zeichnet die Mitglieder des frisch gestärkten Teams auch für alle sichtbar aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


Copyright © 2019 trends-und-fashion.de